Kinderhilfe in Ruanda
Dr. Alfred Jahn e.V.

Herzlich Willkommen lieber Leser

Neuer Vorstand & ein herzliches Dankeschön

Josef Steindl –   Dr.Alfred Jahn –   Josef Liebig
2.Vorsitzende      1.Vorsitzende       Kassenwart

Wir freuen uns sehr Josef Steindl als 2. Vorsitzenden zu begrüßen.

Frau Conni Meffert, welche uns gut 16 Jahre großartig unterstützt hat, ist aus persönlichen Gründen von ihrem Amt als 2.Vorsitzende zurückgetreten. Wir bedanken uns ganz herzlich für die wunderbare Unterstützung in dieser langen Zeit und wünschen Ihr Alles Gute für die weitere Zukunft.    

              Josef Liebig, der uns bereits seit einigen Jahren als Kassenwart unterstützt, bleibt im Vorstand. Wir sind sehr dankbar, dass er diese Position bekleidet und sich ergänzend der zeitintensiven Pflege unserer Mitgliedschaften und zahlreichen zusätzlich anfallenden Anforderungen widmet.

Ebenso begrüßen wir Martin Biberger & Adelindis Kirsten als Kassenprüfer. Wir bedanken uns für ihre Zeit & ihr Engagement um unseren Verein in Zukunft zu unterstützen.       

               Dr.Alfred Jahn & der Verein
Dr.Jahn erfreut sich verdienterweise immer noch bester Gesundheit und operiert weiterhin auch im Alter von 82 Jahren in Ruanda, gleichermaßen unterstützt er weiterhin die Waisenkinder.

Der Verein unterstützt Kinder und Jugendliche in Kigali die durch den Völkermord 1994 ihre Familien verloren haben und Solche, deren Eltern krank oder einfach nur so arm sind, daß Sie ihren Kindern keine Schulbildung, Nahrung oder ein Dach über dem Kopf bieten können.

Unter folgendem Link können Sie sich den Mitgliedsantrag downloaden- mit 10€ Jahresbeitrag unterstützen Sie die wertvolle Arbeit von Dr.Alfred Jahn vor Ort  Mitgliedsantrag Kinderhilfe in Ruanda Dr.Alfred Jahn e.V.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritiken haben kontaktieren Sie uns doch bitte über die Emails unter der Rubrik „Kontakt“. Da die Verwaltung des Vereins ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis läuft, bitten wir um Verständnis, daß es bei der Bearbeitung der Anfragen zu Verzögerungen kommen kann. Ebenso weisen wir darauf hin, daß

Spendenbescheinigungen nicht sofort nach Spendeneingang ausgestellt, sondern gesammelt und ca alle 2-3 Monate versendet werden. Bitte geben Sie bei Überweisung ihre vollständige Adresse an, damit die automatische Zusendung einer Spendenbescheinigung veranlasst werden kann. Wird eine sofortige Ausstellung benötigt oder sollte eine Adresse zu einer getätigten Spende nachgereicht werden, bitten wir um Mitteilung per Email ( inkl. Überweisungsdatum und Betrag) an josef.liebig@t-online.de

Bei Spenden bis zu einem Betrag von 200€ gilt der Überweisungsbeleg als Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt.
 Mitgliedsanträge, die Satzung des Vereins, als auch die Spenderinfos können Sie sich als PDF unter dem Menüpunkt „Spende“ herunterladen.

Chronologisch geordnete Situationsberichte von Dr.Jahns Arbeit mit aktuellen Informationen aus Kigali werden von  Dr.Jahn persönlich verfasst und stehen Ihnen  als Download unter der Rubrik „News“ zur Verfügung.
Ebenso finden Sie dort Zeitungsartikel uvm.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Aufmerksamkeit vor allem im Namen der Bedürftigen!